Aktuelles aus unserem Vereinsleben

(einige der hier verfassten Beiträge stammen aus der Feder unseres Sangesbruders Karl Hilgenhaus. Für Interessenten haben wir hier ein Portrait unseres "Dichters" erstellt)

« Archiv:  2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 »

 


2018

06. August -- 70 Jahre Reiner Reding

29. Juni -- 80 Jahre Hubert Kersting

31. Mai -- Fronleichnam

18. Juni -- Konzert des Palawan Chamber Choir

21. April -- Geburtstags(Chor)Konzert

20. Januar -- Jahreshauptversammlung



2017

25. November -- Aktivenfest 2017

13. Oktober -- Jubilarehrung des KreisChorVerbandes

29. September -- 80 Jahre Friedhelm Hohmann

30. Januar -- 80 Jahre Karl Hilgenhaus

28. Januar -- Jahreshauptversammlung

 



2016

27. Dezember -- 50 Jahre Stefan Voß

10. Dezember -- vorweihnachtliches Konzert

4. Dezember -- 75 Jahre Dieter Figge

19. November -- Aktivenfest 2016

7. Oktober -- Jubilarehrung durch KreisChorVerband

23. August -- 75 Jahre Robert Friederichs

4. Juni -- Chorkonzert "Alte und neue Freundschaften"

6. Mai -- Syrischer Flüchtling singt in beiden Nuttlarer Chören

6. Mai -- Geburtstagsständchen bei Elmar und Gerd

30. April -- ¯ 80 Jahre Renate Mußhoff

14. März -- 40 Jahre Kim Menz

13. Februar -- Jahreshauptversammlung

9. Februar -- 70 Jahre Heinz Wiemann

 



2015

6. Dezember --- Aktion "Mit dem Herzen dabei"

19. November -- 75 Jahre Meinolf Schneider

24. Oktober -- Chorpaddy in Velmede

23. Oktober -- Jubilarehrung des KreisChorVerbandes

5. Oktober -- 75 Jahre Willi Hegener

26. September -- 50 Jahre Doro Dinkel

19. September -- 80 Jahre Franz-Josef Sommer

12. September -- Aktivenfest

2. August -- 75 Jahre Aloys Siepe

24. Juli -- Open Air Auftritt der Palawan State University Singers

12. Juli -- 80 Jahre Josef Hillebrand und sommerliches Konzert im Christophorus Haus Velmede

23. März -- 60 Jahre Helmut Schulte und 50 Jahre Michael Köster

19. März -- 75 Jahre Johannes Kaiser

14. März --- Concert With Friends

17. Januar -- Jahreshauptversammlung




17. Januar 2015 -- Jahreshauptversammlung für das Geschäfts- und Vereinsjahr 2014

Willi Hegener ist neues Ehrenmitglied des Männergesangvereins 1888 Nuttlar e.V. Er wurde in der Jahreshauptversammlung für seine Verdienste für den Verein und den Chorgesang, die er sich in 45-jähriger Tätigkeit als aktiver Sänger im 2. Bass erworben hatte, geehrt.

Schriftführer Karl-Heinz Fischer ließ in seinem Jahresbericht die Ereignisse des Jahres 2014 in Wort und Bild noch einmal Revue passieren. Mit beiden Chören nahm der MGV an einem Beratungsssingen des ChorVerbandes NRW in Freienohl teil und erhielt dort von den Bewertungsrichtern gute Tipps für eine weiterhin erfolgreiche Chorarbeit.

 

Zur erfolgreichen Umsetzung der Tipps aus dem Beratungssingen wurde für den Männerchor und für den Gemischten Chor „Sing for Joy“ dann im Herbst ein Chorworkshop mit dem Komponisten Otmar Stangl aus Krefeld im Probenraum durchgeführt. Nachdem er mit den Sängerinnen und Sängern Stimmbildung und Atemtechnik betrieben hatte, wurden zwei von ihm arrangierte Lieder eingeübt und interpretiert. Das war einmal das Lied „Willenlos“ von Marius Müller-Westernhagen für den Männerchor und der Song „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical „Elisabeth“ für den Gemischten Chor „Sing for Joy“. Durch seine mitreißende Art verhalf Otmar Stangl den Teilnehmern an diesem Tag zu einem besonderen Erfolgserlebnis.

Ein weiterer Höhepunkt im vergangenen Jahr war das Mittsommerkonzert anlässlich des 40-jährigen Chorleiterjubiläums von MD Heinz Helmut Schulte in der Nuttlarer Pfarrkirche. Das Konzert war zur Freude der Sängerinnen und Sänger sehr gut besucht. Den Erlös dieses Konzertes in Höhe von 950,00 Euro spendete der MGV der Caritas Nuttlar für deren vielfältige Aufgaben.

Der 1. Kassierer Heinz-Hubert Funke konnte in seinem Kassenbericht von einer soliden Kassenlage berichten. Vorsitzender Martin Tillmann berichtete der Versammlung von einer positiven Mitgliederentwicklung. Es wurden 6 neue fördernde Mitglieder aufgenommen. Der Verein zählt jetzt 239 Vereinsmitglieder, davon singen 34 Sänger im Männerchor und 38 Sängerinnen und Sänger im Gemischten Chor „Sing for Joy“.

Chorleiter Heinz Helmut Schulte bedankte sich bei allen Sängerinnen und Sängern sowie besonders bei den Vorstandsmitgliedern für die stets harmonische und gute Zusammenarbeit. Er appellierte an alle Chormitglieder auch weiterhin mit vollem Engagement zu üben und nicht nachzulassen.



Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Kassierer Heinz-Hubert Funke und der Pressewart Franz-Josef Kersting in ihren Ämtern bestätigt. Der stellvertretende Schriftführer Friedhelm Hohmann stellte sich nach 21 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl. Vorsitzender Tillmann dankte ihm für seine stets aktive Mitarbeit und überreichte ihm ein Präsent. Für ihn wurde Nicole Donner-Grigo einstimmig in den Vorstand gewählt. Neue Kassenprüferin für Sigrid Kersting wurde Heike Struwe.



Zum 12. Mal in Folge wurde Friedhelm Hohmann als Sänger des Jahres geehrt, da er bei keiner Chorprobe und bei keinem Auftritt gefehlt hat. Eine Ehrenurkunde für seine 60-jährige Treue zum Männergesangverein erhielt Werner Hohmann vom Vorsitzenden Martin Tillmann.



Auf eine erlebnisreiche Chorfahrt können sich die Mitglieder des Männergesang-vereins vom 19. bis 21.06.2015 freuen. Unter dem Motto „Brügge – ein mittel-alterliches Freilichtmuseum“  führt die Fahrt nach Brüssel, Brügge und Antwerpen. Matthias Menke stellte das Reiseprogramm in Wort und Bild vor. Da bereits 112 Anmeldungen für diese Vereinsfahrt vorliegen sind weitere Meldungen bei Martin Tillmann oder Matthias Menke nur über die Reserveliste möglich.

Ein weiterer Höhepunkt in diesem Jahr ist das Chorkonzert des Gemischten Chores „Sing for Joy“ welches am 14. März unter dem Motto „Concert with friends“ in der Schützenhalle Nuttlar anlässlich des 15-jähriges Bestehens dieses Chores veranstaltet wird. Hier soll der moderne Chorgesang in seiner ganzen Bandbreite im Vordergrund stehen. Folgende Chöre nehmen an diesem Konzert teil: Frauenchor Fine Art Büren, Con Brio Hagen, Junger Chor Oeventrop, Mixed Voices Sichtigvor, Vocapella Siegen, Voices of Harmony Sundern, Frauenchor feinCHORd Velmede, MGV’chen Velmede und der Gemischte Chor „Sing for Joy“ Nuttlar als Veranstalter.



14. März 2015 -- Concert With Friends, zum 15-jährigen Jubiläum des Sing for Joy

Der gemischte Chor „Sing for Joy“ hatte, anlässlich seines 15-jährigen Bestehens, zu einem Jubiläumskonzert in die Schützenhalle Nuttlar eingeladen. Dieser Einladung waren 8 junge Chöre aus der Region gefolgt, um zum Geburtstag zu gratulieren. In seiner Begrüßungsansprache ging der 1. Vorsitzende Martin Tillmann auf die Gründung des „Sing for Joy“ ein. Damals, als sich der Männergesangverein in einem Leistungstief befand, hatte man in Nuttlar nicht nur über einen Wechsel der musikalischen Leitung nachgedacht, sondern sich auch die Frage nach zukünftigen Perspektiven des Männergesangs gestellt. So wurde parallel zum Männerchor ein gemischter Chor gegründet, um dort mit moderneren Liedern den Chorgesang in Nuttlar nachhaltig für die Zukunft zu sichern. Seitdem bilden die beiden Chöre eine harmonische Gemeinschaft, was sich nicht nur bei den gemeinsamen Chorfahrten deutlich zeigt. Durch das Programm, das der Begrüßung folgte, führte in gekonnter Weise der 2. Vorsitzende Günter Bollermann. Mit viel Humor, und doch informativ, stellte er die einzelnen Chöre vor. In der gut gefüllten Schützenhalle konnten dann die Zuhörer ein Konzert von besonders hoher Qualität verfolgen. Zur anschließenden Geburtstagsparty, bei der viele Gäste nicht nur das Tanzbein schwangen, sorgte DJ Phillip Noll mit seiner Musik für die richtige Geburtstagsstimmung.







 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 





19. März 2015 -- 75 Jahre Johannes Kaiser

Am Vorabend seines 75. Geburtstages brachte der Männerchor seinem Sangesbruder Johannes Kaiser in seinem Wohnzimmer ein Ständchen. Vorsitzender Martin Tillmann gratulierte im Namen des Vereins mit dem traditionellen Badehandtuch. Klaus Tönnesmann überreichte von seiner Stimme, dem 2. Tenor, dem Weinliebhaber Johannes ein ganz persönliches Weinpräsent mit leckerem Rotwein.

 







23. März 2015 -- 60 Jahre Helmut Schulte  am 8. Februar und 50 Jahre Michael Köster am 21. Februar

Unserem Chorleiter Heinz Helmut Schulte und dem Sangesbruder Michael Köster aus dem 2. Tenor brachten wir mit beiden Chören am 23. März ein Ständchen im Probenraum. Tobias Lehmenkühler hatte sich gerne bereit erklärt, an diesem Abend die musikalische Leitung der Nuttlarer Chöre zu übernehmen. Nach einem leckeren Imbiss verbrachten wir noch einige schöne Stunden in geselliger Runde.

 

 

 



 



12. Juli 2015 -- 80 Jahre Josef Hillebrand und sommerliches Konzert im Christophorus Haus Velmede

Der Männergesangverein brachte am 12.07. seinem ehemaligen Sangesbruder aus dem 2. Baß und Ehrenmitglied Josef Hillebrand zu seinem 80. Geburtstag im Christophorus Haus in Velmede ein Ständchen. Gleichzeitig verband der Chor dies mit einem „Offenen Singen“ und erfreute so die Heimbewohner mit volkstümlichen  Liedern, die auch kräftig mitgesungen wurden.









24. Juli 2015 -- Open Air Auftritt der Palwan State University Singers











2. August 2015 -- 75 Jahre Aloys Siepe

Die Vorstandsmitglieder Dieter Figge, Karl-Heinz Fischer und Martin Tillmann überbrachten dem Sangesbruder Aloys Siepe zu seinem 75. Geburtstag die Glückwünsche aller Sängerinnen und Sänger der Nuttlarer Chöre.





12. September 2015 -- Aktivenfest

Unser Aktivenfest haben wir auch in diesem Jahr wieder am Schießstand auf Stukenland veranstaltet. Bei schönem Spätsommerwetter konnten wir uns zu Beginn noch draußen aufhalten.

Zur Begrüßung sang der Männerchor unter unserem Chorleiter Helmut Schulte ein paar Lieder. Für das leibliche Wohl sorgten auch diesmal unsere „Chefgriller“ Christof Hegener und Ludwig Hümmecke, die vom Holzkohlengrill leckere Grillsteaks und Würstchen zubereitet haben. Richtig gut angekommen auch die perfekt gegarten Kartoffeln von Funken Horst. Die dazu gehörige Kräuterbutter und die leckeren Salate, zubereitet von den Sängerinnen und Frauen einiger Sänger, fanden auch diesmal wieder großen Zuspruch. Nachdem alle gut gesättigt waren, wurden wie an den Aktivenfesten so üblich, die Ehrungen vorgenommen. Der stellvertretende Vorsitzender Günter Bollermann konnte an diesem Abend unsere Sangesbruder Siegfried Hohmann für 25 Jahre Singen im Chor und Robert Friederichs für 40 Jahre Singen im Chor, sowie den ersten Vorsitzenden Martin Tillmann für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender auszeichnen. Als Geschenk wurde den Jubilaren jeweils eine Flasche Sekt mit 2 Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert des Bürener Kinder- und Jugendchores und des Frauenchores „Fine-Art“ am 4. Dezember in der Stadthalle Büren überreicht.

In seinem humorvoll gereimten Jahresrückblick, (früher war das die Nikolausrede) hat Günter auch in diesem Jahr so einige Sängerinnen und Sänger aufs Korn genommen. An diesem Abend gab es auch die Möglichkeit, sich als echter Sauerländer Bierkenner zu beweisen. Vier der bekanntesten heimischen Biersorten, Krombacher, Warsteiner, Veltins und Paderborner standen zur Verkostung bereit. Wie schwierig es ist, die richtige Biersorte heraus zu schmecken zeigt, dass nur ein einziger Verkoster mit seiner Einschätzung richtig lag. Carsten Hirt, bekam als Sieger eine Geschenkpackung „Grevensteiner“ und darf sich von nun an „MGV-Biersommeliers “ nennen.









19. September 2015 -- 80 Jahre Franz-Josef Sommer

Der Ehrenvorsitzende des Männergesangvereins feierte am 19.09. seinen 80. Geburtstag. Der Männerchor brachte dem Altersjubilar am Vorabend seines Geburtstages ein Ständchen. Vorsitzender Martin Tillmann gratulierte Franz-Josef im Namen aller Sängerinnen und Sänger der Nuttlarer Chöre und stellte ganz besonders die Verdienste von Franz-Josef für den MGV heraus.









26. September 2015 -- 50 Jahre Doro Dinkel









5. Oktober 2015 -- 75 Jahre Willi Hegener

Seinem Ehrenmitglied und aktivem Sänger Willi Hegener brachte der Männerchor am Probenabend ein Ständchen zum 75. Geburtstag. Willi bedankte sich bei seinen Sangesbrüdern mit reichlich kühlen Getränken und einem herzhaften, deftigen Imbiss. Zum Nachtisch gab es dann Baileys aus Schokostampern und als Verteiler leckere Schnäpse.







23. Oktober 2015 -- Festliche Jubilarehrung des KreisChorVerbandes

Die zentrale Jubilarehrung des KreisChorVerbandes fand im Kreishaus Meschede statt. Im Rahmen einer Feierstunde wurden aus unserem Verein Siegfried Hohmann für 25 Jahre Singen im Chor und Robert Friederichs für 40 Jahre aktives Singen mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung erhielt unser Vorsitzender Martin Tillmann. Für seine 30-jährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender, davon 6 Jahre 1. Vorsitzender des Männergesangvereins „Sängervereinigung 1880“ Wennemen und 24 Jahre 1. Vorsitzender des Männergesangvereins 1888 Nuttlar e.V. wurde er mit einer Ehrenurkunde und der Verdienstplakette in Gold des ChorVerbandes NRW ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden von der Vorsitzenden des KreisChorVerbandes Frau Brigitte Raulf und der stellvertretenden Landrätin Frau Ursula Beckmann vorgenommen.



 






24. Oktober 2015 -- Chorpaddy in Velmede

Das MGVchen Velmede veranstaltete am 24.10 in der Schützenhalle Velmede die 5. Chorpaddy unter der Motto „Made in Germany“. Von den Gastchören Fleckenberger Sound Projekt, Junger Chor Kirchborchen-KiBoJuCo, Junger Chor Oeventrop, Vokalensemble „Abgestimmt!“ Olsberg, Gemischter Chor „TonArt“ Olsberg, Pr8kerle Ostwig, Music Factory Sauerland, Frauenchor „feinCHORd“ Velmede, Gemischter Chor „Sing for Joy“ Nuttlar und dem Gastgeber MGVchen Velmede wurde ausschließlich Chorsätze in deutscher Sprache vorgetragen. Unser Gemischter Chor „Sing for Joy“, der erstmals in seinem neuen „Outfit“ auftrat, sang die Chorsätze Mambo, Dein ist mein ganzes Herz und Hinterm Horizont. Es war ein überzeugender Vortrag. An der überaus guten Stimmung im Anschluss an den konzertanten Teil beteiligten sich unsere Sängerinnen und Sänger bis in die frühen Morgenstunden!!! - Ein gelungenes Fest.





19. November 2015 -- 75 Jahre Meinolf Schneider

Mit einem Bus fuhren die Sänger des MGV nach Scharfenberg, um ihrem Sangesbruder Meinolf Schneider zu seinem 75. Geburtstag mit einem Ständchen zu gratulieren. Meinolf bedankte sich mit einem leckeren Imbiss, kühlem Pils und viel „Alter Schneider“! Entsprechend „alt“ sahen die Sänger anschließend auch aus!!!








 
6. Dezember 2015 -- Aktion "Mit dem Herzen dabei"

Für die Aktion „Mit dem Herzen dabei“ von der WP und der RWE hatte Günter Bollermann unseren Vorsitzenden Martin Tillmann als Dank für sein großes ehrenamtliches Engagement vorgeschlagen. Aus über 600 Einsendungen hat die Jury 10 Personen ausgewählt und unser Vorsitzender war dabei. Der Presseartikel ist im Anhang beigefügt. Nach dem Voting belegte Martin Tillmann den 6. Platz und erhielt bei der Preisverleihung am 08. Dezember in der Abtei Königsmünster aus den Händen von Abt. Aloysius eine Urkunde und für seinen Männergesangverein ein Preisgeld von 400,00 Euro. Herzlichen Glückwunsch.

(Hier der Zeitungsartikel als PDF ...)








9. Februar 2016 -- 70 Jahre Heinz Wiemann

Karnevalistisch verkleidet feierten die Sängerinnen und Sänger der Nuttlarer Chöre den 70. Geburtstag von Heinz Wiemann. Zum Geburtstag sangen alle Gratulanten zum Beginn des Ständchens dem Sangesbruder und Wanderfreund Heinz das „SGV-Lied“. - Verwöhnt mit frischem Veltins und einem leckeren kaltes Buffet verbrachten wir einige schöne, fröhliche und gemütliche Stunden bis in den Aschermittwoch hinein.









13. Februar 2016 --- Jahreshauptversammlung

Die Mitglieder des Männergesangvereins 1888 Nuttlar e.V. waren zur Jahreshauptversammlung in den neu gestalteten Probenraum eingeladen. Hier konnte der 1. Vorsitzende Martin Tillmann zahlreiche Sängerinnen und Sänger, sowie fördernde Mitglieder begrüßen. Nachdem Nicole Donner-Grigo das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung verlesen hatte, ließ Karl-Heinz Fischer das Sängerjahr 2015 in Wort und Bild Revue passieren. Für seinen ausführlichen und interessanten Bericht erhielt er viel Applaus.

Anschließend konnte Martin Tillmann über einen erfreulichen Trend im Verein berichten. Die Mitgliederzahl war im letzten Jahr auf 237 gewachsen. Nun singen im Männerchor 34 Aktive und im Gemischten Chor „Sing for Joy“ 38 Sängerinnen und Sänger. Dafür, dass er zum 13. Mal in Folge bei keiner Chorprobe gefehlt hatte, wurde Friedhelm Hohmann geehrt. Auch Günter Bollermann und Karl-Josef Kersting waren im letzten Jahr bei allen Proben dabei. Vizechorleiter Reiner Reding erhielt Dank für seine in 2015 geleistete Arbeit. Karl-Josef Kersting hatte, wie schon seit langem, den Probenraum gepflegt und immer für ausreichend gekühlte Getränke gesorgt. Juliane Hümmeke kümmerte sich um saubere Handtücher und Michael Köster erhielt Dank für die Pflege der Internetseite des Vereins. In seinem Kassenbericht erwähnte Hubert Funke die große Spenden-bereitschaft der Vereinsmitglieder und Förderer im Zusammenhang mit der dringend notwendigen Restaurierung der Vereinsfahne. Der gesamte Betrag von über 4000 € war bei dieser Aktion zusammengekommen.

Bei den Neuwahlen erklärte sich der 1. Vorsitzende Martin Tillmann bereit, dieses Amt noch einmal für drei Jahre auszuüben. Klaus Tönnesmann übernahm das Amt des 2. Kassierers von Dieter Figge. Auch der 1. Notenwart  Stefan Voss stellte sein Amt zur Verfügung. Für ihn wurde Dieter Weber gewählt. Neue stellvertretende Frauenreferentin wurde Brigitte Hennemann. Sie übernahm das Amt von Hannelore Wiemann. In seinem Bericht lobte der Chorleiter die immer gute Beteiligung bei den Chorproben und Auftritten. Wegen der  Balance wünschte er sich aber mehr Frauenstimmen im Gemischten Chor „Sing for Joy“.

Bei dem Tagesordnungspunkt „Beitragserhöhung“ kam es zu der erwarteten langen Diskussion über dieses Thema. Zum Schluss einigte sich aber die Versammlung auf den Vorschlag des Vorstandes. Danach steigt der Jahresbeitrag für aktive Mitglieder von 25,00 € auf 36,00 € und für passive von 10,00 € auf 12,00 €.

Für 25-jährige  Treue zum Verein wurden dann Michael Klinke und Mathias Menke geehrt. Rudolf Heinemann und Franz-Josef Kersting waren seit 40 Jahren treue Mitglieder. Franz-Josef Sommer bekam eine Urkunde über 50-jährige Mitgliedschaft, und Karl-Heinz Düllberg und Hubert Kersting konnten auf 60 Jahre und Albert Voß sogar auf 65 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurückblicken. Zum Schluss der Versammlung stellte Mathias Menke den Stand der Vorbereitungen des nächsten Vereinsausfluges in 2017 vor. 100 Teilnehmer werden dann vom 30.06. bis 02.07. ein noch geheim gehaltenes Ziel in Deutschland ansteuern.





 





14. März 2016 -- 40 Jahre Kim Menz

Der Einladung zur Geburtstagsfeier unserer Frauenreferentin sind die Sängerinnen und Sänger vom „Sing for Joy“  natürlich gerne gefolgt. Mit einem Geburtstagständchen am 19. März haben wir ihr eine große Freude bereitet. Anschließend wurde bei guter Stimmung kräftig gefeiert.









30. Aprl 2016 -- 80 Jahre Renate Mußhoff

Die älteste Sängerin unseres Gemischten Chores „Sing for Joy“ feierte am 30. April ihren 80. Geburtstag. Wegen des „Hochfestes“ Schützenfest sangen ihr die Sängerinnen und Sänger unter der Chorleitung von Tobias Lehmenkühler am 3. Mai im Gasthof Dalla Valle ein Ständchen. Renate verwöhnte die Sängerinnen und Sänger des Chores mit einer super leckeren Schnitzelparade.











6. Mai 2016 -- Syrischer Flüchtling singt in beiden Nuttlarer Chören

Seit dem 6. Mai ist der 20-jährige syrische Flüchtling Manaf Alahmad singendes Mitglied im Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V. Er singt in dem traditionellen Männerchor im 2. Bass und im Gemischten Chor „Sing for Joy“ auch in  der Bassstimme. Mit ihm zählt der Männerchor jetzt 36 Sänger, der Gemischte Chor „Sing for Joy“ 39 Sängerinnen und Sänger.

Mit Integration eine lebenswerte Basis für die Flüchtlinge schaffen ist dass, was die Nuttlarer Sängerinnen und Sänger mit den vielen ehrenamtlichen Helfern aus dem Ort erreichen wollen; so Vorsitzender Martin Tillmann.

Herr Frank Selter hat in eine Artikel am 13. August in der Westfalenpost  ausführlich über Manaf Alahmad berichtet. - Dieser Bericht kann unter dem Link http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/syrischer-fluechtling-singt-im-mgv-nuttlar-id12092257.html eingesehen werden.

 



6. Mai 2016 -- Geburtstagsständchen bei Elmar und Gerd

Unsere beiden Vereinsmitglieder aus Köln vollendeten das 50. Und 60. Lebensjahr. Da beide den Nuttarer Chören eng verbunden sind war es für uns selbstverständlich, zu diesen runden Geburtstagen ein Ständchen zu singen. An diesem wunderschönen Sommerabend im Asternweg gab es für alle Sängerinnen und Sänger reichlich zu trinken und zu essen. Ein gelungener Abend.














4. Juni 2016 -- Chorkonzert „Alte und neue Freundschaften“














Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V.                                        Männergesangverein „Harmonie“ Bremen




Gem. Chor im Gesangverein „Eintracht“ Bruchhausen 1881 e.V.     Männergesangverein „Concordia“ Eversberg




Männergesangverein „Concordia Eversberg und                           happy voices Werl
Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V.





Männerchor im Gesangverein „Eintracht“ Bruchhausen                 Chorgemeinschaft Bad Wünnenberg-Fürstenberg e.V.




„Sing for Joy“ Nuttlar                                                                 Sintfeld Querbeat Bad Wünnenberg-Fürstenberg




Sintfeld Chorporation Bad Wünnenberg-Fürstenberg






Alt und Jung feiern gemeinsam nach einem kurzweiligen Konzert ...


23. August 2016 -- 75 Jahre Robert Friederichs

An einem sonnigen Spätsommerabend gratulierte der Männerchor seinem Sangesbruder Robert Friederichs mit einem Ständchen zum 75. Geburtstag. In seinem Garten wurde der Chor mit reichlich kühlen Getränken und einem leckeren Imbiss verwöhnt.







7. Oktober 2016 -- Festliche Jubilarehrung durch den KreisChorVerband

Unser Ehrenvorsitzender Franz-Josef Sommer wurde am 07. Oktober bei der zentralen Jubilarehrung des KreisChorVerbandes für seine 50-jährige aktive Singetätigkeit geehrt und mit dem Ehrenzeichen in Gold und einer Urkunde des Deutschen ChorVerbandes ausgezeichnet. Die Ehrenzeichen wurden vom Landrat Herrn Dr. Karl Schneider und dem Vorstand des KreisChorverbandes übergeben.

Franz-Josef Sommer ist ein Sänger, der sein Hobby mit großer Leidenschaft, Herz und viel Herzblut ausübt. Er ist stets mit großem Engagement dabei und immer bereit auch Verantwortung zu übernehmen. Dies bestätigt ausdrücklich seine 18-jährige Tätigkeit als 1. bzw. 2 Vorsitzender. Er stellt seine Arbeitskraft und auch das ganze technische Know-how seines früheren Heizungsbauunternehmens zum Wohle unseres Männergesangvereins immer wieder gerne zur Verfügung.

Franz-Josef Sommer war und ist stets ein Vorbild an Ehrgeiz, Willen und Menschlichkeit. Auch aus diesem Grunde haben wir ihn am 20. Januar 2011 zum Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden unseres Männergesangvereins ernannt.







19. November 2016 -- Aktivenfest

Den diesjährigen Aktivenabend haben wir im Gasthof Dalla Valle veranstaltet. Vorsitzender Martin Tillmann konnte an diesem Abend 58 Anwesende begrüßen und wünschte Allen einen guten Appetit beim leckeren Grünkohlessen. Traditionell werden an diesen Abenden auch die Ehrungen für langjährige Aktive vorgenommen. Für sein 50jähriges Singen im Verein wurde in diesem Jahr unser Ehrenvorsitzender Franz-Josef Sommer geehrt. Martin Tillmann dankte Franz-Josef auch für seinen außergewöhnlichen Einsatz in all den Jahren für den Verein und überreichte als Geschenk das Buch „Mein lieber Herr Gesangsverein“. Im Anschluss gab der Vorsitzende den Anwesenden schon einmal einen Ausblick über die Veranstaltungen im Jahr 2017 bekannt. Männerchor und „Sing for Joy“ sangen unter Chorleiter Helmut Schulte zur Unterhaltung noch einige Lieder. Viel Applaus bekam unser stellvertretender Vorsitzender Günter Bollermann für seinen humorvollen Jahresrückblick, in dem er so einige Sängerinnen und Sänger aufs Korn genommen hat.







4. Dezember 2016 -- 75 Jahre Dieter Figge







10. Dezember 2016 -- vorweihnachtliches Konzert







Für Samstag, dem 10. Dezember um 16.00 Uhr hatte der Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V. zu einem vorweihnachtlichen Konzert in die Kirche St. Anna in Nuttlar eingeladen.

Mehr als 300 Chormusikliebhaber folgten dieser Einladung. So war die Kirche schon bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Kinder der Kita St. Anna Nuttlar mit ihren Laternen in das Gotteshaus einzogen. Schon vorher hatte das Trio „Trumpets & Organ“ mit Gerd Hesse aus Freienohl an der Orgel sowie Volker Bohne aus Meschede und Günter Babilon aus Wennemen mit der Trompete das Konzert mit „Pastime with good company“ festlich eröffnet.

Erstmals war der Chor der Kita St. Anna Nuttlar zu hören und erhielt für seine sehr schönen Weihnachtslieder den verdienten Applaus. Der Solovortrag von Mathew Voß mit dem Lied „Der kleine Trommler“ war ein besonderer Höhepunkt. Als kleiner Trommler zog Simon Köpe vorher mit der Trommel in die Kirche ein. Mit bekannten vorweihnachtlichen Chorwerken, sowie auch Spirituals und Gospel erfreuten die Nuttlarer Chöre ihre Zuhörer. Selbstverständlich wurde auch das Publikum zum gemeinsamen Singen mit den Chören, Orgel und Trompeten eingeladen.

Der Eintritt zu diesem Konzert war frei. Nach dem Konzert hatte der Vorsitzende Martin Tillmann an den Ausgängen um eine Spende für die Kita St. Anna Nuttlar gebeten. Nach Abzug der Kosten konnte über die stattliche Summe von 700,00 Euro ein Scheck ausgestellt werden. Diesen überreichten der Vorsitzende des Männergesangvereins 1888 Nuttlar e.V. Martin Tillmann und die Frauenreferentin des Gemischten Chores "Sing for Joy", Kim Menz, an die Leiterin der Kita St. Anna Nuttlar, Frau Doris Gödde. Als Dankeschön sangen die Kinder das Lied von der Weihnachtsbäckerei. Mathew Voß (rechts), der im Konzert das Lied "Der kleine Trommler" solo gesungen hat und der kleine Trommler Simon Köpe (links) halten den großen Scheck fest. Der Betrag soll zur Anschaffung eines großen Taxis mit Anhänger für den Spielplatz der Kita verwendet werden.





Der Männergesangverein hat einen Live-Mitschnitt von dem Konzert gemacht. Diese Audio-Aufnahme kann für einen Betrag von 5,00 Euro bei Martin Tillmann erworben werden. Foto (privat) von links: Doris Gödde (Leiterin der Kita St. Anna Nuttlar), Kim Menz und Martin Tillmann von den Nuttlarer Chören.














27. Dezember 2016 -- 50 Jahre Stefan Voß

Unser Sänger Stefan Voß hatte die Sängerinnen und Sänger beider Chöre zu seinem 50. Geburtstag in den Gasthof Dalla-Valle eingeladen. Selbstverständlich haben wir ihm mit unserem Chorleiter Heinz Helmut Schulte seinen Ständchenwunsch erfüllt. Die Geselligkeit wurde anschließend sehr intensiv und lange gepflegt.











28. Januar 2017 -- Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016

Zur Jahreshauptversammlung des MGV Nuttlar konnte der erste Vorsitzende Martin Tillmann 65 Mitglieder im Probenraum begrüßen. Vorher war im Vorabendgottesdienst , der von beiden Chören mitgestaltet wurde, die renovierte Vereinsfahne gesegnet worden.





Im vergangenen Jahr hatte sich der positive Trend von 2015 fortgesetzt. Der Verein war, trotz einiger Todesfälle, um 9 Mitglieder auf nun insgesamt 246 angewachsen. Unter den Neumitgliedern sind auch 2 aktive Sänger. Für seinen Jahresbericht in Wort und Bild erntete Schriftführer Karl-Heinz Fischer wieder viel Applaus von den Anwesenden. Er dokumentierte darin ein reichhaltiges und vielseitiges Vereinsleben. Dafür, dass sie im vergangenen Jahr bei keiner Chorprobe gefehlt hatten, bekamen Günter Bollermann und Franz-Josef Wegener vom Vorsitzenden ein kleines Dankeschön überreicht. Für die Pflege des Probenraumes wurde auch Juliane und Ludwig Hümmeke und Karl-Josef Kersting gedankt.







Bei den Neuwahlen ergaben sich im Vorstand keine Veränderungen, da sich alle neu zu wählende der Wiederwahl stellten. Chorleiter Heinz-Helmut Schulte bedankte sich in seinem Bericht für die immer gute Beteiligung bei allen Proben und Auftritten. Auch wertete er den Verlauf der Neuwahlen und die Entwicklung der Mitgliederzahlen als Zeichen für einen gesunden Verein. In Zukunft möchte der Chorleiter mehr Gewicht auf auswendiges Singen legen. Auch sollen gemeinsame Stücke für beide Chöre eingeübt werden.

Für langjährige Mitgliedschaft im Verein konnte der erste Vorsitzende folgende anwesende Vereinsmitglieder ehren: Siegfried Hohmann, Martin Püttmann, Franz-Josef Fischer und Reinhold Laudage ( 25 Jahre ), Dieter Figge und Aloys Siepe ( 40 Jahre ), Friedhelm Hohmann, Ernst Voss und Engelbert Voss ( 60 Jahre ).







Für die Vereinsfahrt im Jahr 2017 haben sich 106 Teilnehmer angemeldet. Das ist wieder ein Beweis für die Beliebtheit dieser Veranstaltung. Dieses Jahr ist das Ziel der Fahrt ins Blaue nur Martin Tillmann und Mathias Menke bekannt. Auch bei der Jahreshauptversammlung brachen sie ihr Schweigen nicht. Sie gaben nur bekannt, dass es am 30.06. morgens um 5 Uhr los geht, und dass es vor Beginn der Fahrt eine Personalausweis – bzw. Passkontrolle geben wird.





Zum Schluss bedankte sich Ortsvorsteher Markus Sommer beim MGV für die Pflege des Platzes am Mahnmal. Auch erwähnte er, dass die außergewöhnlich hohe Anzahl der Mitglieder für ein gutes und reichhaltiges Vereinsleben sprechen. Markus Sommer war davon überzeugt, dass für diese Entwicklung der erste Vorsitzende auch die treibende Feder sei, da er immer wieder Leute anspreche und für eine Mitgliedschaft begeistere.



(Das Bild zeigt die Jubilare und den Vorstand)


30. Januar 2017 -- 80 Jahre Karl Hilgenhaus

Der Männerchor brachte seinem Ehrenmitglied und Sangesbruder aus dem 1. Tenor nachträglich zu seinem 80. Geburtstag (22. Dez. 2016) im Probenraum ein Ständchen. Als Geschenk überreichte ihm Vorsitzender Martin Tillmann das vom Autor Paul Wernherr persönlich signierte Buch „Mein lieber Herr Gesangsverein“. Die Probe dauerte an diesem Abend etwas länger.








29. September 2017 -- 80 Jahre Friedhelm Hohmann

Drum singen wir als alte Freunde Dir dieses Lied zum Ehrentag… Mit diesem Chorsatz haben die Sänger des Männerchores ihren Sangesbruder Friedhelm Hohmann zu seinem 80. Geburtstag erfreut. Friedhelm ist ein Sänger aus Leidenschaft, so Martin Tillmann in seinem Glückwunsch. Friedhelm hat bis einschließlich 2016 13 Jahre in Folge bei keiner Chorprobe und bei keinem Auftritt des Chores gefehlt. Eine außergewöhnliche Leistung. Für seine Singstimme, dem 2. Tenor, überbrachte Friedhelm Menke die Glückwünsche der Stimmenkollegen. Friedhelm bedankte sich bei seinem Sangesbrüdern mit reich kühlen Getränken und einem kleinen Grillbuffet.







13. Oktober 2017 -- Jubilarehrung durch den KreisChorVerband

Bei der zentralen Jubilarehrung des KreisChorVerbandes im Kreishaus Meschede wurden folgende Chormitglieder des Männergesangvereins 1888 Nuttlar e.V. für ihre langjährige Singetätigkeit geehrt:

Brigitte Hennemann - 40 Jahre
Dieter Figge – 40 Jahre
Aloys Siepe – 40 Jahre
Friedhelm Hohmann – 50 Jahre

Der Männergesangverein bedankt sich bei seinen Jubilaren für die stets aktive und konstruktive Mitarbeit zum Wohle des Vereins.


Foto von links nach rechts: stellv. Landrat Ferdi Lenze, Dieter Figge, Vorsitzende des KreisChorVerbandes Brigitte Raulf,
Brigitte Hennemann, Aloys Siepe, Friedhelm Hohmann

25. November 2017 -- Aktivenfest

70 Sängerinnen und Sänger mit ihren Partnerinnen und Partnern sowie auch die Ehefrauen der verstorbenen Sangesbrüder trafen sich zum diesjährigen Aktivenfest im Restaurant Hester. Chefkoch Ernst Hester hatte ein sehr leckeres Abendessen in Buffetform für den Männergesangverein vorbereitet. In dem festlich geschmückten Saal nahm Vorsitzender Martin Tillmann anschließend die Ehrung der Sängerjubilare vor.

Bei dieser vereinsinternen Veranstaltung wurden die Sängerjubilare Brigitte Hennemann, Friedhelm Hohmann, Dieter Figge und Aloys Siepe, die zuvor die Ehrenurkunden und Ehrennadeln für ihre Verdienste um den Chorgesang vom ChorVerband NRW e.V. bzw. vom Deutschen Chorverband erhalten hatten, vereinsintern geehrt und erhielten als Dankeschön einen Essensgutschein.

Vorsitzender Martin Tillmann bedankte sich ferner bei Reiner Reding für seine 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Vizechorleiter ebenfalls mit einem Essensgutschein. Da Reiner Reding aus gesundheitlichen Gründen für diese Aufgabe zurzeit nicht zur Verfügung steht, haben sich Ursula Dickmann und Franz-Josef Kersting, die beide für diese Aufgabe qualifiziert sind, gerne bereit erklärt, die Aufgabe als Vizechorleiter zu übernehmen. Martin Tillmann bedankte sich für diese Bereitschaft und überreichte den neuen Vizechorleitern eine Stimmpfeife.

Der stellvertretende Vorsitzende Günter Bollermann erfreute die Anwesenden mit seinem humorvoll gereimten Jahresrückblick. Im Anschluss daran erhielt Günter Bollermann für seine langjährige Tätigkeit als Sitzungspräsident des Nuttlarer Karnevals ein besonderes Präsent. Das Vereinsmitglied Elmar Balkenhol, jetzt wohnhaft in Köln und Mitglied der Karnevalsgesellschaft „Die Blauen Funken“, überreichte im Auftrag des Männergesangvereins und der Schützenbruderschaft eine Einladung zum Regimentsappell am 08. Januar 2018 im Gürzenich.

 

 










20. Januar 2018 -- Jahreshauptversammlung für das zurückliegende Geschäftsjahr 2017



Im Jahr seines 130-jährigen Bestehens zählt der Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V. 251 Vereinsmitglieder.
Im Männerchor singen 34 Sänger mit einem Altersdurchschnitt von 67 Jahren; Im Gemischten Chor „Sing for Joy“
sind 41 Sängerinnen und Sänger aktiv. Der Altersdurchschnitt liegt hier bei 57 Jahren.




                                                                                                                               Vorsitzender Martin Tillmann bedankt sich bei Hubert Funke für seine
                                                                                                                               20-jährige Tätigkeit als Kassierer


Vorsitzender Martin Tillmann dankt Günter Hohmann für seine 25-jährige
Mitgliedschaft mit einer Urkunde



Eine Ehrenurkunde als Dankeschön für 40-jährige Vereinszugehörigkeit überreichte
Vorsitzender Martin Tillmann Gisbert Risse und Johannes Meier (auf dem Foto von links nach rechts)




Vorstand und Jubilare, von links: Günter Bollermann, Kim Menz, Franz-Josef Kersting, Günter Hohmann, Thomas Hillebrand, Johannes Meier,
Karl-Heinz Fischer, Gisbert Risse, Heinz Helmut Schulte (Chorleiter), Martin Tillmann, Ines Lück (neue Kassiererin), Hubert Funke, Nicole Donner-Grigo,
Dieter Weber




Der neue „kleine Chor“ des MGV bei seinem 1. öffentlichen Auftritt, von links
Thomas Hillebrand, Günter Bollermann, Ewald Hümmeke, Klaus Tönnesmann,
Martin Tillmann, Heinz Helmut Schulte (Chorleiter), Aloys Siepe, Matthias Menke,
Franz-Josef Wegener, Franz-Josef Kersting



21. April 2018 -- Geburtstags(Chor)Konzert

130 Jahre Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V.

„Tradition trifft Moderne“ - GeburtstagsChorKonzert am 21. April 2018
450 Chormusikfreunde gratulieren dem MGV Nuttlar

Anlässlich seines 130-jährigen Bestehens hatte der MGV 1888 Nuttlar zu einem Geburtstagschorkonzert in die Schützenhalle Nuttlar eingeladen. In seiner Begrüßungsansprache konnte der 1. Vorsitzende des MGV Martin Tillmann neben den anwesenden Chören auch ca. 100 Nuttlarer Chormusikbegeisterte willkommen heißen. Dass sie so zahlreich erschienen waren, kann bestimmt auch als eine Anerkennung der kulturellen Arbeit des MGV für Nuttlar gewertet werden.

Das Konzert stand unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“. Dieses Motto spiegelte sich nicht nur in den auftretenden Chören, sondern auch in der Art der Dekoration der Halle wieder. So waren die Tische mit alten Schallplatten und Hüllen von Musikcassetten, kombiniert mit modernen CD’s, die in besonderer Weise innovativ bearbeitet waren, geschmückt. Kim Menz und Brigitte Hennemann hatten zusammen mit den Damen des „Sing for Joy“ diese Arbeit geleistet und so der Veranstaltung einen würdigen und passenden Rahmen gegeben. Dem Motto getreu waren auch die Chöre, die der Einladung des Geburtstagskindes gefolgt waren. Das Liedgut, welches sie dem Publikum präsentierten, umfasste sowohl traditionelle als auch jüngere und modernere Stücke. Die hohe Qualität der Gesangsvorträge zeugte von einer intensiven Probenarbeit, was vom Publikum immer mit großem Applaus honoriert wurde. So war für jeden Geschmack etwas dabei. Durch das Programm führte in gekonnter Weise der 2. Vorsitzende Günter Bollermann. Humorvoll und gleichzeitig informativ stellte er die auftretenden Chöre mit ihren Gesangsstücken vor. „Das Beste kommt zum Schluss“, so seine Worte, als er den letzten Chor ankündigte. Der Frauenchor „Fine Art“ aus Büren, 5 x in Folge Meisterchor des Chorverbandes NRW, (Foto von Werner Albers) erfüllte dann auch durch seine Darbietung diesen Anspruch. Nach dem Konzert wurde von den Mitwirkenden und Zuhörern noch einige Stunden Geburtstag gefeiert.
















Männergesangverein 1888 Nuttlar e.V.


Martin Tillmann, 1. Vorsitzender, begrüßt die Geburtstagsgäste


Chorleiter Tobias Lehmenkühler und Pianist Daniel Tappe


Günter Bollermann bei der Moderation des Konzertabends


MGV Cäcilia 1887 Antfeld


MGV 1926 Remblinghausen


Frauenchor feinCHORd Velmede


Chorgemeinschaft Bad Wünnenberg - Fürstenberg e.V.


MGVchen Velmede


Querbeet Eisborn


Gemischter Chor Sing for Joy Nuttlar


MGV 1864 Velmede e.V.


TonArt Olsberg


Frauenchor Fine Art Büren e.V.


18. Juni 2018 -- Konzert des Palawan Chamber Choir in der St. Anna Kirche Nuttlar

Der Palawan Chamber Choir von den Philippinen war erstmals seit 2014 wieder auf Gastreise in Deutschland. Der Chor hat internationale Bühnenerfahrung. Neben Tourneen durch die USA und in Asien ist der Chor bereits beim Weltjugendtag 2005 in Deutschland und 2011 in Spanien aufgetreten.

Am Montag, dem 18. Juni, um 19.00 Uhr konzertierte dieser Chor in der St. Anna Kirche in Nuttlar. Ob Kirchenlieder, klassische Stücke, Musicals, Popsongs oder einheimische philippinische Klänge: Die 24 jungen Sängerinnen und Sänger dieses Chores begeisterten mit ihrem breiten Repertoire auf gehobenem Niveau und verursachten fast immer ein Gänsehaut-Gefühl bei den ca. 220 Zuhörern.
Da der Eintritt frei war, wurde nach dem Konzert aus den Ausgängen um eine Spende gebeten. Diese Spenden beliefen sich auf ca. 1.536,00 €. Der Männergesangverein Nuttlar, der die Organisation übernommen hatte, bedankt sich bei den vielen Konzertbesuchern für dieses großartige Ergebnis.

Durch den Konzerterlös sowie den Verkauf von CD’s und selbstgefertigten Accessoires ermöglichen die Chormitglieder mittellosen Kindern auf der Insel Palawan durch Stipendien ein Studium und unterstützen die vielfältigen sozialen Aufgaben in der immer wieder durch unvorstellbare Stürme betroffenen Region.









 
31. Mai 2018 -- Fronleichnam

Anlässlich seines 130-jährigen Vereinsjubiläums wurde der Männergesangverein vom Kirchengemeinderat Gebeten, zur Fronleichnamsprozession eine Station zu übernehmen. Vorsitzender Martin Tillmann und Schriftführer Karl-Heinz Fischer schmückten eine Station für die Prozession in der Kirchstraße.



29. Juni 2018 -- 80 Jahre Hubert Kersting

Der Männergesangverein gratulierte mit seinem Vorsitzenden Martin Tillmann und dem Schriftführer Karl-Heinz Fischer dem Sangesbruder Hubert Kersting mit dem traditionellen großen Handtuch zu seinem 80. Geburtstag. Klaus Tönnesmann überbrachte die herzlichsten Glückwünsche seiner Singstimme, dem 2. Tenor.





06. August 2018 -- 70 Jahre Reiner Reding

Am Vorabend seines Altersjubiläums brachte der Männerchor seinem Vizechorleiter Reiner Reding zur Vollendung des 70. Lebensjahres im Probenraum ein Ständchen. Nach dem Glückwunsch durch den 1. Vorsitzenden gratulierten der Stimmenverantwortliche Thomas Hillebrand und Günter Bollermann im Namen seiner Singstimme, dem 1. Tenor. Mit einem herzhaften Buffet und kühlen Getränken bedankte sich Reiner bei seinen Sangesbrüdern.